Namagé

nmg_logo1

Pflegehinweise

Pflege

Bitte beachten Sie, dass einige Faktoren Ihren Schmuck während des Tragens beeinflussen können.
Hierzu gehören u.a. Parfum, Haarspray, Schweiß, Alkohol, die Einnahme von Medikamenten, sowie Luftverunreinigungen und eine hohe Luftfeuchtigkeit. Achten Sie darauf, dass ihr Schmuck nicht in direkten Kontakt mit diesen kommt, da sie chemische Reaktionen hervorrufen können, die sich in Form von Oxidation äußern (der Schmuck wird dunkler).

Warten Sie bis Pflegeprodukte eingezogen sind, bevor Sie Ihren Schmuck anlegen. Wir raten Ihnen außerdem, den Schmuck vor dem Schlafengehen, Duschen oder Baden abzulegen und ihn nicht bei sportlichen Aktivitäten zu tragen. Heben Sie Ihren Schmuck nicht im Badezimmer auf.

Reinigung

Wir empfehlen Ihnen Ihren Namagé Schmuck zu reinigen, sollte er doch einmal mit Parfum, Creme Schweiß oder Haarspray in Kontakt gekommen sein.
Säubern Sie Ihr Schmuckstück in diesem Fall mit lauwarmem Wasser (Ausnahme Lederschmuck) und trocknen Sie es mit einem weichen Tuch ab.
Sterlingsilber können Sie mit einem Silberputztuch reinigen. Vermeiden Sie in jedem Fall chemische Reinigungsmittel.